Grafiker-GBM

Präsentation

Die Ausbildung Grafiker-GBM ist eine Berufsausbildung mit gestalterischer Berufsmaturität im Bereich der angewandten Künste. Die 4-jährige Ausbildung schliesst mit einem Doppeldiplom ab: Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis für Grafiker und gestalterische Berufsmaturität.

Die Ausbildung zum Grafiker EFZ mit integrierter Berufsmaturität (GBM) vereint die in den Berufsschulen vermittelten Kurse (Sprachen, Mathematik, Allgemeinbildung) mit einer angewandten gestalterischen Praxis. Die Schüler werden während ihrer Ausbildung von erfahrenen Fachleuten aus den Bereichen Grafik, Typographie, Fotografie und Illustration begleitet.

In den Unterricht werden nach Möglichkeit auch Projekte externer Partner und Institutionen integriert.

Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung ermöglicht den Absolventen einen Einstieg ins Berufsleben, eine berufliche Weiterbildung an einer der höheren Fachschulen oder ein Studium an einer Fachhochschule.

Unterrichtssprache: Französisch

 

Weitere Informationen: Daniel Schmid — Verantwortlicher Berufsbildung