Bachelor in Bildender Kunst

Zulassung

Zulassungsbedingungen

​Zum Studiengang Bachelor des Studienbereichs Bildende Kunst der Fachhochschule HES-SO wird zugelassen, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:

a) gymnasiale Maturität;

b) Berufsmaturität;

c) Fachmaturität im Bereich Bildende Kunst;

d) Diplom zum Abschluss einer dreijährigen Ausbildung, das von einer höheren Handelsschule oder – bis 2014 – von einer Diplommittelschule verliehen wurde;

e) Bescheinigung eines anderweitig erworbenen gleichwertigen Allgemeinbildungsniveaus (Sekundarstufe II);

f) Eine Aufnahme «sur Dossier» ist in Ausnahmefällen möglich, wenn anhand der präsentierten Arbeiten und des Motivationsschreibens eine genügende Allgemeinbildung und eine ausserordentliche künstlerische Begabung nachgewiesen werden kann.

(vgl. Zulassungsrichtlinien Bachelor im Studienbereich Bildende Kunst HES-SO, www.hes-so.ch > HES-SO im Überblick > Gesetze und Reglemente > Zulassungsmodalitäten)

 

Bewerbungsunterlagen


Die Bewerber/innen stellen eine Mappe mit folgendem Inhalt zusammen:

› Anmeldeformular für das Aufnahmeverfahren 

› Handgeschriebener Motivationsbrief mit Begründung der Wahl der Studienrichtung

› Originalarbeiten (Zeichnungen, Malereien, Fotografien, Videos, Texte, Skizzen und Notizen) 

› Fotografien von allfälligen dreidimensionalen Arbeiten

› Curriculum Vitae

› Diplomkopien

› Beleg der bezahlten Anmeldungsgebühr

› Kopie des Identitätsausweises / Passes 

 

Anmeldefrist

  • Abgabe der Bewerbungsmappen: 29. März 2018
  • Aufnahmegespräche : 17-18. April 2018

 

Anmeldungsgebühr

​Die Bewerber/innen haben eine Anmeldungsgebühr zur Deckung der Unkosten von CHF 150.– zu entrichten. 
Die Einzahlung erfolgt auf das Postcheckkonto 19-2603-7. Die Bezahlung der Gebühr ist unabhängig vom Ergebnis des Aufnahmeverfahrens. 

 

Prüfungskommission

​Die Direktion der ECAV beauftragt eine Prüfungskommission mit der Bewertung der eingegangenen Bewerbungsunter-lagen. Diese besteht aus drei Lehrkräften des Bachelor-Studiengangs Bildende Kunst.

 

Aufnahmegespräch

Alle Bewerber/innen werden zu einem persönlichen Aufnahmegespräch eingeladen, anhand dessen die Kommission über die Aufnahme in den Studiengang Bildende Kunst entscheidet.

 

Studienbeginn 2018/2019

Das Studienjahr beginnt in September 2018.

 

Studiengebühren

​Jahresstudiengebühr: CHF 1000.–
Materialkosten: CHF 700.– (jährliche Pauschale)

 

Gleichstellung

​Die Schule verpflichtet sich zur Gleichstellung aller Bewerber/innen im Bezug auf Alter, Geschlecht und Herkunft.